Aktuelles

aus unserer Praxis

Aktuelles

aus unserer Praxis
MONTAGS TOPP TIP

Tipp 9 zur ausgewogenen Fütterung Ihrer Katze

9. Aufmerksamkeit anstatt Futter

Verlangt Ihre Katze trotz regelmäßigen Mahlzeiten nach Beachtung, verzichten Sie auf eine zusätzliche Gabe von Futter und schenken Ihr stattdessen durch regelmäßige Fellpflege, spielen und kuscheln Ihre Aufmerksamkeit.

von Dr. Lioba Hoggenmüller
SAMSTAGS TOPP TIP

Tipp 8 zur ausgewogenen Fütterung Ihrer Katze

8. Wer füttert die Katze?

Achten Sie darauf, dass die Katze sich nicht selbständig am Futtervorrat bedienen kann.

Indem nur ein Familienmitglied die Katze füttert, schließen Sie eine Überfütterung durch Dritte aus.

von Dr. Lioba Hoggenmüller
VALENTINSTAG 2020

Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen.

Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.

(Antoine de Saint-Exupéry aus Der kleine Prinz)

In diesem Sinne wünschen wir Euch einen schönen Valentinstag!

von Dr. Lioba Hoggenmüller
BESUCHEN SIE UNS AUF INSTAGRAM!
Sie finden uns jetzt auch auf Instagram unter tierarztpraxisdr.hoggenmueller
von Dr. Lioba Hoggenmüller
DIENSTAGS TOPP TIP

Tipp 7 zur ausgewogenen Fütterung Ihrer Katze

7. Katzen einzeln füttern

Falls Sie mehrere Katzen besitzen, lassen Sie die Tiere einzeln fressen, um Futterneid zu vermeiden.

von Dr. Lioba Hoggenmüller
KUNSTWERK AUS DER KINDERECKE

Ein weiteres Kunstwerk aus unserer Malecke!

von Dr. Lioba Hoggenmüller
DONNERSTAGS TOPP TIP

Tipp 6 zur ausgewogenen Fütterung Ihrer Katze

6. Überwiegend Feuchtnahrung füttern

Durch das Füttern von Feuchtnahrung besteht ein geringeres Risiko der Überfütterung, da Katzen diese langsamer fressen und dadurch das Sättigungsgefühl früher einsetzt. Außerdem hat Feuchtnahrung einen geringeren Kaloriengehalt als Trockennahrung.

Wir helfen Ihnen bei der Ermittlung der einzelnen Rationen für Ihre Katze.

 

von Dr. Lioba Hoggenmüller
SONNTAGS TOPP TIP

Tipp 5 zur ausgewogenen Fütterung Ihrer Katze

5. Tagesration aufteilen

Das Aufteilen der Tagesration sorgt dafür, dass die Katze gemäß Ihrer Natur kleine Abstände zwischen den Mahlzeiten hat und dadurch nicht zu hungrig wird.

Trockennahrung sollte ebenfalls in kleinen Portionen gegeben werden und nicht permanent zur Verfügung stehen.

von Dr. Lioba Hoggenmüller
DIENSTAGS TOPP TIP

Tipp 4 zur ausgewogenen Fütterung Ihrer Katze

4. Leckerchen berücksichtigen

Trockennahrung ist viermal pro Gramm kalorienhaltiger als Nassfutter. Achten Sie darauf, die Katze nicht mit Leckelis zu überfüttern.

von Dr. Lioba Hoggenmüller
SONNTAGS TOPP TIP

Tipp 3 zur ausgewogenen Fütterung Ihrer Katze

3. Kalorienbedarf ermitteln

Wir helfen Ihnen bei einem persönlichen Gespräch, den Kalorienbedarf Ihrer Katze nach Gesundheitszustand, Alter, Größe und Aktivität zu ermitteln.

von Dr. Lioba Hoggenmüller
Copyright 2020 Dr. Lioba Hoggenmüller. All Rights Reserved.